Header Grafik

Was ist eine Fairtrade-School?

Engagement für den Fairen Handel
zahlt sich doppelt aus:
für die ganze Schule und vor allem
für die Bauernfamilien im Süden!

Im Rahmen der Schulkampagne zeichnet TransFair Schulen zu „Fairtrade-Schools“ aus. Es können sich alle existenten Schulformen der Primarstufe bis zur Sekundarstufe II bewerben. Für den Erhalt müssen fünf Kriterien erfüllt werden.

Die Kampagne bezieht sich nicht auf den tertiären Bildungssektor.

Mit der Auszeichnung wird das Engagement von Schulen für den Fairen Handel honoriert. Nach zwei Jahren gibt es eine Überprüfung, ob die fünf Kriterien weiterhin erfüllt sind.  


Wie werden wir eine Fairtrade-School?

Hier findet ihr Informationen zu den fünf Kriterien, die eine Fairtrade-School erfüllen muss und eine Beschreibung der acht Schritte, die zum Titel Fairtrade-School führen:

Kriterien und acht Schritte zur Fairtrade-School