Header Grafik

Warum mitmachen?

Es gibt viele Gründe, sich für eine gerechtere Welt einzusetzen!
Nehmt eure Mitschülerinnen und Mitschüler,
Lehrer und Lehrerinnen an
die Hand und werdet aktiv!

 

 

"Der faire Handel ist ein wichtiges Thema, das erst durch die Auszeichnung zur
Fairtrade-School so richtig im Unterricht verankert wurde." (Eine Schülerin der Klasse 10)

 

 

"Die Auszeichnung zur Fairtrade-School ist eine Selbstverpflichtung und bietet uns
viele neue Möglichkeiten! Das Bewusstsein für Missstände in unserer Welt ist viel
größer geworden, und wir wurden ermutigt durch Projekte, Aktionen und Workshops in kleinen Dingen etwas zu bewegen. So können wir Zeichen in der
Bevölkerung setzen!" (Schüler eines Seminarkurses)

 

 

"Es ist wunderbar, dass es die Aktion „Fairtrade-Schools“ gibt, da sich somit der Fairtrade-Gedanke stark verbreitet und bereits Kinder und Jugendliche mit ihm in Kontakt kommen, die sonst in ihrem sozialen Umfeld nur wenig Möglichkeiten dazu hätten." (Lehrer)

 

 

 "Die Kriterien der Fairtrade-School-Kampagne zeigen: Was in kleinen Projekten beginnt, kann zur integrierten Struktur der ganzen Schule werden." (Lehrer)