Termine

20.09.2022

Lehrkräftefortbildung in Rheinland-Pfalz

Globales Lernen und fairer Handel im Unterricht

Am Dienstag, den 20. September 2022 möchten wir uns passend zur Fairen Woche mit dem fairen Handel beschäftigen. Was hat der faire Handel mit einer Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) zu tun und wie passt dies in die BNE Landesstrategie des Landes Rheinland-Pfalz? Wie kann über die Kampagne Fairtrade-Schools der faire Handel und BNE wie ein roter Faden in der Schule verankert werden?

Um diese Lehrkräftefortbildung möglichst praxisnah aufzubauen, möchten wir Sie in einer sehr aktiven Fairtrade-School – der IGS Ingelheim – begrüßen. Nach einer Begrüßung möchten wir mit Ihnen eine Methode des Globalen Lernens – das Weltverteilungsspiel – durchgehen, womit Schüler*innen für globale Ungerechtigkeit sensibilisiert werden können. Anschließend können Sie sich einen von drei Workshops zur Kampagne Fairtrade-School, Nachhaltige Textilien im Schulsport oder den Kochbus aussuchen. Die Ergebnisse der Workshops werden im Anschluss festgehalten und Unterstützungsbedarfe abgefragt.

Ziel der Lehrkräftefortbildung soll es sein, Ihnen Wissen zu Fairtrade und BNE zu vermitteln, Methoden des Globalen Lernens und BNE und viele Handlungsoptionen so praxisnah aufzuzeigen.

Die Lehrkräftefortbildung richtet sich an Lehrkräfte aller Schulformen aus Rheinland-Pfalz. Die Veranstaltung wird organisiert von dem Pädagogischen Landesinstitut RLP und Fairtrade Deutschland e.V. Die Teilnahme ist kostenfrei. Bitte melden Sie sich bis zum 6. September 2022 über das Portal des Pädagogischen Landesinstituts an. Die Veranstaltungsnummer lautet: 221432F001.

Zur Anmeldung.

  • Wann?
    Dienstag, den 20.09.2022, 9:00-16:00 Uhr
  • Wo? 
    Integrierte Gesamtschule Kurt Schumacher
    Albrecht-Dürer-Str. 30
    55218 Ingelheim

Programm:

9:00 Uhr Ankommen

9:30 Uhr Begrüßung

10:00 Uhr Weltverteilungsspiel

11:00 Uhr Input zu Fairtrade & BNE mit anschließender Diskussion

12:00 Uhr World Café mit Pädagogischem Landesinstitut, Fairtrade, ELAN, aktiven Fairtrade-Schools und dem Kochbus

12:30 Uhr Mittagpause

13:30 Uhr Workshopphase

           - Kochbus der Landeszentrale für Umweltbildung: Kann man Demokratie essen?

           - Wie bringe ich über die Fairtrade-Schools-Kampagne den fairen Handel an die Schule? 
              Aktive Fairtrade-Schools stellen sich vor.

           - Fair Play- Fair Pay:  Nachhaltige Textilien im Schulsport, Referentin: Judith Kunz, 
              Projektkoordination ELAN mobil

15:15 Uhr Kaffeepause und Austausch

15.30 Uhr Zusammenfassung und Abschluss

16:00 Uhr Ende

Cookies & Drittinhalte

Tracking (Google Analytics und Siteimprove)
Social Media Feeds (taggbox.com)
Google Maps
Videos (YouTube und Vimeo)

Detaillierte Informationen zu den einzelnen Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Speichern Alle akzeptieren