News

Fairtrade-Schools, Fairtrade-Schools Termin Startseite
13.06.2022

#BNEdigital – Veranstaltung im Rahmen der Digitalen BNE-Werkstatt NRW

Die Digitalisierung birgt Chancen, Herausforderungen und Risiken. Was bedeutet der digitale Wandel für eine Bildung für nachhaltige Entwicklung? Die Veranstaltung wird dieser Frage in einem offenen Austausch nachgehen.

Die Stiftung Umwelt und Entwicklung NRW und das Umweltministerium NRW veranstalten gemeinsam mit dem eBildungslabor am Montag, den 13.06.2022 von 14-18 Uhr einen so genannten „Peer-to-Peer Space“ zum Thema #BNEdigital.  Ziel ist es, einen Raum für Austausch und gemeinsames Lernen zu bieten, der der Frage nachgeht, was das Lernen im digitalen Wandel mit all seinen Potentialen, Herausforderungen und Risiken für eine Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) bedeutet.

Ein Peer-to-Peer Space ist ein offenes und partizipatives Veranstaltungsformat. Alle Teilnehmenden sind gleichermaßen Expert*innen und lernen voneinander und miteinander. Daher sind eure konkreten Fragen und Herausforderungen Grundlage für die Gestaltung des Programms. Diese können alle Teilnehmenden und Interessierten ab sofort auf der Webseite der Veranstaltung einreichen. Dort findet ihr auch alle weiteren Informationen zu Anmeldung, Ablauf und Inhalten.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Digitalen BNE-Werkstatt NRW statt. Dies ist ein gemeinschaftlich gestalteter Online-Lernraum für Bildung für nachhaltige Entwicklung in NRW. Hier werden eine Vielzahl an Veranstaltungen angeboten, die dazu einladen miteinander in Kontakt zu kommen, sich auszutauschen und spannende Facetten von BNE kennenzulernen.

Cookies & Drittinhalte

Tracking (Google Analytics und Siteimprove)
Social Media Feeds (taggbox.com)
Google Maps
Videos (YouTube und Vimeo)

Detaillierte Informationen zu den einzelnen Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Speichern Alle akzeptieren