News

Fairtrade-Schools
07.09.2020

Fairer Handel – Wie geht das?

Die neue Broschüre „Fairer Handel – Wie geht das?“ erklärt mit einfachen Worten, wie Fairtrade funktioniert. Expertenwissen leicht gemacht – nicht nur für Kinder.

Die neue Broschüre ist ab sofort im Band "Düsseldorf - wie geht das?" enthalten. © Stadt Düsseldorf / Fairtrade

Die neue Broschüre ist ab sofort im Band "Düsseldorf - wie geht das?" enthalten. © Stadt Düsseldorf / Fairtrade

Alle Menschen auf der Welt sollen von ihrer Arbeit gut leben können – diese Grundidee des fairen Handels ist leicht zu verstehen. Besonders Kinder mit ihrem ausgeprägten Sinn für Gerechtigkeit erfassen sehr schnell, worum es im Kern geht.

Dennoch ist der faire Handel alles andere als einfach in der Umsetzung. Mit der 16-seitigen Broschüre „Fairer Handel – Wie geht das?“ gibt es nun erstmalig ein Fairtrade-Material speziell für Kinder zwischen 8 und 12 Jahren, das die komplizierten Sachverhalte des Welthandels herunterbricht und anschaulich erklärt, wie es besser geht.

Die Prinzipien des fairen Handels – kindgerecht präsentiert

Die neue Fairtrade-Broschüre für Kinder baut auf der Grundidee von globaler Fairness auf. Sie erklärt mit einfachen Worten die Ursachen von Armut und Ungerechtigkeit und erläutert, wie der faire Handel darauf reagiert. Dabei werden alle zentralen Inhalte von Fairtrade berücksichtigt: von Marktmechanismen, dem festen Fairtrade-Mindestpreis, der Prämienverwendung und Projekten bis hin zu Arbeitsschwerpunkten wie Kinderrechte und Umweltschutz.

Zahlreiche Illustrationen und Fotos machen die Broschüre spannend, bunt und anschaulich. Die Kinder lernen Fairtrade-Produzent*innen aus verschiedenen Ländern kennen, die einen Einblick in ihre Welt gewähren. Quizfragen, Weltmeisterwissen und viele Tipps, wie man den fairen Handel in der Schule, im Sportverein oder privat unterstützen kann, machen den fairen Handel auf 16 Seiten lebendig.
Vorstellung im Düsseldorfer Rathaus

Die Broschüre liegt als Begleitmaterial ausgewählten Büchern der „Wie geht das?“-Reihe des Bachem Verlags bei und wurde Ende August im Rahmen der Buchpräsentation „Düsseldorf – Wie geht das?“ vorgestellt. Die „Wie geht das?“-Reihe des J.P. Bachem Verlags erklärt in kindgerechter Form, wie eine Stadt „funktioniert“ und welche Institutionen und Unternehmen das Stadtleben prägen.

Sie erscheint außerdem als Begleitmaterial der „Wie geht das?“-Ausgaben der Städte Duisburg, Köln und Mönchengladbach – allesamt Fairtrade-Towns – und wird allen Grundschulen und Bibliotheken der jeweiligen Städte zur Verfügung gestellt.

Veröffentlicht wird die Broschüre im Verlag J.P Bachem als Teil der Reihe Bachems Wissenswelten. Ab sofort könnt ihr sie auch in unserer Mediathek herunterladen und bestellen.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.